Training mit zwei 8. Danen und vier 7. Danen in Düsseldorf

Am 12.11.2011 hatten wir die Gelegenheit, mit einer hochrangigen Kendo-Delegation aus Japan in Düsseldorf trainieren zu können. Die Delegation war für eine Budo-Gala im Rahmen der Feierlichkeiten um 150jährigen Jubiläum der Unterzeichung des Deutsch-Japanischen Freundschaftsvertrags angereist, welche am folgenden Sonntag stattfand.

Das ganze lief unter der Regie von DKenB, NWKV und dem Shonen-Kendo-Klub in Düsseldorf. Insgesamt waren Kendoka aus ganz Deutschland aber natürlich vor allem aus RW anwesend. also machten sich auch einige Wittener und Dortmunder (man hängt ja quais zusammen 😉 ) auf den Weg. Nach Begrüßung durch den DKenB-Präsidenten Detlef Viebranz und einer kleinen Rede des ranghöchsten Danträgers konnte es anfangen.

Das Training war in vier Phasen gegliedert: Nach dem Aufwärmen wurden den hohen Dan-Trainern (den japanischen und deutschen) zunächst mal die Jugendlichen und Kinder zugeteilt, die bei Kirikaeshi und Ji-Geiko viel Spaß hatten. Das gleiche konnten zweitgleich die restlichen durchführen. Anschließend durften sich alle zum Ji-Geiko bei den Senseis antstellen. Danach gab es noch ein Spezial-Training, bei dem die Kendoka ab dem 3. Dan sowie die NRW-Mannschaft, die an der Deutschen Meisterschaft teilnehmen sich an den Senseis versuchen durften.

Nach dem obligatorischen Gruppenfoto hieß es dann schnell die Halle räumen. Die Hockey-Spieler warteten schon. Wir (Wittener und Dortmunder) haben dann noch was fürs Herz getan und uns der Düsseldorfer japanischen Nudelsuppenszene zugewandt.

Viele Grüße und Spaß mit den Bildern,

Max

+++ Bild 1-3: Sigrun in Reih‘ und Glied ++ Maxi +++ Sigrun gegen Suzuki-sensei +++

+++ Bild 4 – 6: Nochmal Sigrun gegen Suzuki-sensei +++ Yvonne beim Men-Anprobieren +++ Dietmar +++

+++ Bild 7: Trainingshalle +++

+++ Bild 8 und 10: Trainingshalle +++ Die Senseis und der DKenB-Präsident +++ Die DoWis +++

+++ Bild 10: alle Teilnehmer +++

+++ Bild 12 – 13: anschliessendes Festmahl +++ offensichtlich lecker! +++

Advertisements