NRW-Mannschaftsmeisterschaften 2007 in RE

Am 27.10.2007 fanden in Recklinghausen die nordrhein-westfälischen Mannschaftsmeisterschaften statt. Zunächst startete der Wettkampf im Pool-Modus, anschließend ging es im K.O.-Modus weiter.

Witen startete mit insgesamt 2 Mannschaften:

Witten I: Sigrun Caspary, Peer Decker, Anna Ernst, Gregor Lorenz, Max Rieger, Tomas Stanke
Witten II: Dirk Breil, Kathrin Demtröder, Michael Peper, Andreas Schade, Frank Schönbohm

Leider schied Witten II nach der Pool-Runde aus. Immerhin hatten sie einen 4er-Pool, so daß jeder immerhin 3 Kämpfe hatte (gegen Münster I, Dortmund und Duisburg).
Witten I überlebte die Poolrunde (Gegner: Siegen, Remscheid) und kam damit zwei Runden weiter (gegen die Deutsch-Japanische Sportgemeinschaft Köln und dann gegen die späteren Sieger aus Münster).

Und das sind die Plazierungen:

1. Platz: Münster
2. Platz: Köln
3. Platz: Witten I undWuppertal