Lehrgang mit Kurita-Sensei in Witten

Vom 11. – 13. Januar durften wir uns ein ganzes Wochenende der Aufmerksamtkeit des Bundestrainers erfreuen. Von Freitag abend bis Sonntag vormittag wurde ein volles Lehrgangsprogramm in der Sporthalle der Adolf-Reichwein-Realschule geboten. Viele Suburis (ein Schwerpunkt des Trainings), Grundtechniken, etwas Kata und freies Jigeiko brachten uns in Schweiß. Die Teilnehmer reisten zahlreich von nah und fern an, was natürlich viele Gelegenheiten bot, uns im Kampf mit den verschiedensten Mitkendokas zu versuchen. Fazit: Ein gelungener Lehrgang, bei dem viel gelernt, gekämpft und gelacht wurde. Hoffentlich auf ein neues im nächsten Jahr!

Gruppenbild mit Kurita-Sensei (sitzend, 4. von links)